Vitamin B

Es gibt eine große Anzahl von B-Vitaminen, die benötigt werden, um alle Körperfunktionen richtig auszuführen. Alle B-Vitamine sind für eine Reihe von Prozessen unerlässlich. Ohne ausreichende B-Vitamine wäre die Durchblutung nicht gesund, was zu einer Vielzahl von Krankheiten führt. Das Gehirn braucht B-Vitamine, um richtig zu funktionieren und das Herz braucht auch B-Vitamine, um gesund zu bleiben und Herzkrankheiten vorzubeugen, und die Nahrung wird durch B-Vitamine in die verschiedenen Nährstoffe zerlegt. Tatsächlich benötigt fast jedes Organ und jeder Prozess im Körper mindestens eine Form des B-Vitamins.

Thiamin, oder B1, ist das B-Vitamin, das der Körper benötigt, um alle seine Zellen, insbesondere die Nerven, richtig funktionieren zu lassen. Es ist besonders wichtig für das Gedächtnis und die allgemeine psychische Gesundheit und ist eines der B-Vitamine, die benötigt werden, um Lebensmittel in Energie umzuwandeln.

Riboflavin, oder B2, ist das B-Vitamin, das für die Freisetzung der Energie aus der verzehrten Nahrung unerlässlich ist. Ohne dieses B-Vitamin kann der Körper nicht richtig wachsen oder sich entwickeln, da die roten Blutkörperchen nicht so gesund sind, wie sie sein sollten.

Niacin, oder B3, ist das B-Vitamin, das an über fünfzig Prozessen beteiligt ist, die von entgiftenden Chemikalien über die Herstellung von Hormonen bis hin zur Freisetzung von Energie aus der Nahrung reichen.

Pantothensäure, oder B5, arbeitet mit mehreren anderen B-Vitaminen für eine Reihe von wesentlichen Prozessen, einschließlich des Abbaus von Fetten, Proteinen und Kohlenhydraten in Energie, und ist auch das B-Vitamin, das zur Bildung von Vitamin D, einer Vielzahl von Hormonen und roten Blutkörperchen benötigt wird.

Pyridoxin, oder B6, ist das B-Vitamin, das weitgehend für die Umverteilung der Aminosäuren verantwortlich ist, um über fünftausend Proteine zu bilden, die vom Körper benötigt werden, und ist auch eines der B-Vitamine, die für die Bildung verschiedener Enzyme benötigt werden.

Biotin, oder B7, ist eines der B-Vitamine, die an einer Reihe von Prozessen im Körper beteiligt sind, darunter der Abbau von Fetten, Kohlenhydraten und Proteinen in nutzbare Energieformen.

Folsäure, oder B9, ist das essentielle B-Vitamin zur Unterstützung des Zellwachstums und der Zellteilung, besonders in der Schwangerschaft. Dieses B-Vitamin ist auch notwendig, um natürliche Chemikalien herzustellen, die den Appetit, die Stimmung und die Schlafqualität kontrollieren. Es ist auch das beste B-Vitamin, um die Wahrscheinlichkeit eines Herzinfarkts oder Schlaganfalls zu verringern, indem es die Arterien offen hält.

Cobalamin, oder B12, ist eines der B-Vitamine, das bei der Umwandlung der Kohlenhydrate, Proteine und Fette in Energie wichtig ist. Dieses B-Vitamin ist auch wichtig, um die Schutzhülle der Nervenzellen zu bilden und die roten Blutkörperchen gesund zu halten und Herzkrankheiten vorzubeugen.